Legal Stuff 031 – Was muss/darf in E-Mail-Signaturen?

itunes_subscribe_button

bkeulfn

Legal Stuff ist wieder da. Und das mit einer neuen Ausrichtung, neuem Redaktionsplan und einer total motivierten Podcasterin 😉

Und ich starte mit einem Thema, zu dem ich heute gleich zwei Mandantenanfragen hatte: E-Mail-Signatur.

Es gibt – je nach Rechtsform des Unternehmens – verschiedene Anforderungen an die Angaben, die unbedingt auf GeschĂ€ftsbriefen sein mĂŒssen.

So etwa im HGB, im GmbHG, und anderen Gesetzen. FĂŒr verschiedene Rechtsformen hat die IHK Stuttgart die Pflichtangaben zusammengestellt.

Der zweite Teil in vielen Signaturen: „Vereinbarungen“ zur Geheimhaltung und oft Drohungen. Dazu: „Einseitige Vereinbarungen“ sind nicht wirksam. Viel erreichen kann man also mit so einem Disclaimer nicht. Einige Juristen halten ihn stattdessen fĂŒr abmahnbar – er bringt also eher mehr Schaden als Gutes. Allerdings kann er durchaus psychologische Wirkung bzw. Appellcharakter haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.